Logo
Lade
  • slidebg1
    Hoffnung.
  • slidebg2
    Einsamkeit.
  • slidebg3
    Glück.
  • slidebg3
    Schuld.

Story

Wann warst Du das letzte Mal glücklich und hast es nicht nur gedacht?

„Erwartungen“ ist eine Tragikomödie, die die Geschichte einer Nacht erzählt.In dieser kreuzen sich die Wege von vier unterschiedlichen Paaren. Sie alle haben schon lange das Gefühl, dass es noch mehr geben müsste, als das, was sie in ihren jetzigen Beziehungen haben. Und so ziehen sie durch die Nacht, geleitet von ihrem Ego und ihrem Zynismus, ihrer Einsamkeit und dem Gefühl, nur ein kleines Licht zwischen Abermillionen Lichtern zu sein.

Wenn die Musik aufhört, der Lärm der Stadt nachlässt, dann wird es umso deutlicher, wie einsam wir doch sind.

Das Leitmotiv, diesen Episodenfilms, ist die Unfähigkeit der Menschen allein zu sein und die zwanghafte Optimierung der Partnerschaft ist. An der Oberfläche erzählt der Film eine turbulente Gefühlsachterbahnfahrt im Kunst- und Filmbusiness, doch schaut man etwas genauer, geht es um etwas zutiefst Menschliches: Wie bekämpfen wir die Einsamkeit in unserem Leben und verletzen dabei möglichst wenig Menschen. Wie halten wir an der Liebe fest, selbst wenn wir sie nicht mehr fühlen und nur noch ahnen, dass sie da ist?

Trailer

Credits

ALEXANDER ROGER WOLF
CHARLES RETTINGHAUS
MAIKE VON BREMEN
MAX KÖNIG
JEANNE GOURSAUD
SARAH ALLES
SERGEJ ONOPKO
VOLKRAM ZSCHIESCHE

Buch und Regie
SEBASTIAN MATTUKAT

90 Minuten, Tragikomödie
Presskit herunterladen.

Der komplette Cast und die Crew auf Imdb.